Der Name des Strontiumsulfats Coelestin wurde diesem Mineral wegen seiner häufigen himmelblauen Farbe (lat. coelestis = himmlisch) gegeben. Dieses relativ schwere Mineral kommt in körnigen bis faserigen bis zu knolligen Aggregaten vor. Seltener sind Stängelige bis tafelige Kristalle, die oft als Drusen oder Gruppen auftreten. Coelestin entsteht häufig pseudomorph nach Calcit: er kann ein Calcitkristall vollkommen ersetzen, dabei aber die Form des Calcits beibehalten. Die farblichen Nuancen von Coelestin reichen von farblos über weiß bis bläulich und bis zu gelbbraunen Farbtönen.

Coelestin Druse weiß

Coelestin entsteht sedimentär bei der Verdampfung von Meerwasser, wobei das Mineral zusammen mit tonigen, karbonatigen und gipshaltigen Sedimenten anzutreffen ist. Coelestin kann auch primär aus magmatischen Restschmelzen und Restlösungen gebildet werden, indem er nach der Bildung von Gesteinen in der späteren Erstarrungsphase in den Spalten des neuen Gesteins auskristallisiert.

Visitenkarte:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

weiß, farblos, blau, gelbbraun

durchsichtig

Sulfate

SrSO4 . + Ba,Ca

rhombisch

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

3-3,5

3,97 – 4,0

muschelig, uneben, spröde

vollkommen

Glas-, Perlmutt-glanz

Coelestin ist das wichtigste Erz für die Strontiumgewinnung, das zur Herstellung von Feuerwerkskörpern, Farbstoffen, Gläsern, Keramiken und in der Atomindustrie verwendet wird.

Nachgesagte Heilwirkungen:                                                                                                                                          

Seelisch

Coelestin macht zuversichtlich und optimistisch .Es bringt Struktur ins Leben. Es bewirkt Stabilität und löst Einengungen auf. Coelestin verhilft zu Tatkraft.

Körperlich

Coelestin löst Verspannungen. Es unterstützt die Wundheilung. Es gibt langfristig Kraft und Energie bei Erschöpfung und Auslaugung, kurzfristig macht es schwer und müde. Coelestin wird bei Durchschlafstörungen eingesetzt.

 

Coelestin wird direkt auf betroffene Körperstellen aufgelegt oder in der Hand gehalten. Coelestin – Drusen beeinflussen das gesamte Umfeld.

Pflege: einmal wöchentlich unter fließendem Wasser reinigen, mit Hämatit – Ministeinchen entladen und zum Aufladen auf eine Bergkristallgruppe oder in die Morgensonne legen.

 

 

 

 

 

Coelestin weiß

Coelestin_wei____4c3d9b34ca565.jpg Durchschnittliche Kundenbewertung:

Coelestin weiß Drusenstück 5

Coelestin - Druse

Preis pro Stück

17,00 €

Details

Coelestin_wei____4c3d9b98b6040.jpg Durchschnittliche Kundenbewertung:

Coelestin weiß Drusenstück 6

Coelestin - Druse

Preis pro Stück

22,00 €

Details

Hinweis

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!