Delhayelith ist ein seltenes Schichtsilikat der Alkali Pegmatite. Es wurde erst 1959 von Th. G.. Sahama und K. Hytönen beschrieben und zu Ehren des belgischen Geologen Fernand Delhaye, der im zentralafrikanischen Kivu – Gebiet forschte, benannt. Der Typusfundort von Delhayelith liegt am Mount Shaheru, einer Spitze des Niyaragongo Vulkans in der Provinz Nord-Kivu der Zentralafrikanischen Republik Kongo. Delhayelith wird primär gebildet und findet sich in Nephelin Pegmatiten, alkalischen Laven und Alkaligesteinen. Das rhombische Mineral bildet plattige und spätige Kristalle aus.

Visitenkarte:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

farblos, weiß, grünlich grau, hellgrau grün

durchscheinend

Phyllosilikat

K7Na3Ca5Al2Si14O38F4Cl2

orthorhombisch

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

4-5

2,6

 

 

matt

 

Delhayelith

Delhayelith Durchschnittliche Kundenbewertung:

Delhayelith 01

Delhayelith Berg Yukspor

Preis pro...

20,00 €

Details

Delhayelith Durchschnittliche Kundenbewertung:

Delhayelith 02

Delhayelith Berg Yukspor

Preis pro...

27,00 €

Details

Hinweis

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!