Dieses Mineral ist noch nicht lange bekannt, es wurde erst 1881 beschrieben und benannt. Dumortierit ist ein basisches Aluminium – Bor – Mineral der Mineralklasse der Inselsilikate. Es entsteht durch Restkristallisation aus kieselsäurereichem, borsäure- haltigem Magma, wenn die Borsäurekonzentration durch Kristallisation anderer Mineralien den benötigten Punkt überschritten hat. Auch die Einwirkung von Borsäuredaempfen auf Aluminium-Silikate bewirkt seine Entstehung. Sehr selten bildet er sich tertiär im vulkanischen Umfeld oder in regionalmetamorphen Umwandlungsprozessen. Die Farbe des Dumortierits wird durch die geringen Eisen- und Manganbeimengungen bewirkt. Er bildet selten Kristalle, sondern tritt in feinfaserigen, büscheligen oder radialstrahligen Aggregaten auf.

Visitenkarte:

Farbe Transparenz Mineralklasse Formel Kristallsystem
blau, violett, pink, grau, grün , rotbraun mit schwarzen Flecken undurchsichtig bis durchscheinend Inselsilikate (Al,Fe)7[O3/BO3(SiO4)3] rhombisch
Härte Dichte Bruch Spaltbarkeit Glanz
7-8 3,21-3,4 muschelig gut matt bis Seidenglanz

 

Nachgesagte Heilwirkungen:
Seelisch
Entspannt, beruhigt, macht leicht und beschwingt ‚Take It Easy – Stein’. Hilft, Freundschaften- und Vertrauen zu Mitmenschen aufzubauen.
Koerperlich
Dumortierit hilft bei Erkrankungen des Nervensystems, lindert nervöse Kopfschmerzen. Er wird zur Unterstuetzung von Suchttherapien und zur Raucherentwöhnung eingesetzt. Er lindert Hautreizung (auch bei Sonnenbrand und Strahlung), Übelkeit, Erbrechen, Krämpfe und Durchfall.


Dumortierit sollte über längere Zeit getragen werden oder bei akuten körperlichen Beschwerden auf die betroffenen Stellen aufgelegt werden.
Pflege: einmal wöchentlich unter fliessendem Wasser reinigen, mit Hämatit-Ministeinchen entladen und zum Aufladen auf eine Bergkristallgruppe oder in die Morgensonne legen.

Dumortierit

Dumortierit_Trom_48b5677c09da9.jpg Durchschnittliche Kundenbewertung:

Dumortierit Trommelstein

Dunkelblauer Dumortierit

Preis pro...

5,00 €

Details

Hinweis

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!