Schlägt ein Blitz in den Boden ein, werden durch die enormen Energiemengen, die auf begrenztem Raum fließen, die Gesteinspartikel entlang des Einschlagskanals stark erhitzt. Das Gestein schmilzt auf und kühlt danach sehr schnell wieder ab, was zu einer Verglasung der Wandungen des Einschlagskanals führen kann. Es bilden sich in lockeren Sedimenten, vor allem Sandböden, innen verglaste Röhren, die außen mit einer Schicht verbackener Gesteinskörner bedeckt sind. Diese durch Blitzeinschlag entstandenen Röhren werden Fulgurite oder auch Blitzröhren genannt. Die Fulgurite können mehrere Meter lang sein und sind oft verzweigt. Fulgurite sind Gesteine, keine Mineralien. Sie enthalten die mineralischen Bestandteile, die im getroffenen Boden vorhanden sind, die durch die hohen Einschlagstemperaturen aber teilweise modifiziert wurden. In einigen Fulguriten konnten z.B. das Mineral Lechatelierit, das sonst nur in Tektiten und Impaktgläsern vorhanden ist, sowie Fulerene nachgewiesen werden.

Fulgurit

Fulgurit_Anh__ng_50012da5b46d0.jpg Durchschnittliche Kundenbewertung:

Fulgurit Anhänger

Fulgurit Anhänger
Preis pro Stück

20,00 €

Details

Hinweis

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!