Hackmanit ist eine rosa - lila Varietät des Sodaliths. Das Mineral wurde zu Ehren des finnischen Geologen Victor Hackmann benannt. Der Typusfundort befindet sich im russischen Tawa Tal auf der Kola Halbinsel.  Sodalith gehört mit Hayün, Tugtupit, Lasurit und verschiedenen anderen Mineralien zur Mineralklasse der Foide. Hackmanit bildet kubische Kristalle aus. Eine Besonderheit des Hackmanits ist seine Photochromie; ähnlich wie Tugtupit ist  er farbwechselnd. Unter UV – Licht verblassen die Farben des Minerals und regenerieren sich in der Dunkelheit wieder. Eine Ausnahme bildet Hackmanit aus Sar-e-Sang, dieser Hackmanit intensiviert seine Farben im Sonnenlicht. Unter lang- und kurzwelligem UV – Licht fluoresziert Hackmanit intensiv pinklila.

 

 

Visitenkarte:

 

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

lila, rosa, blau

durchscheinend - durchsichtig

Gerüstsilikate

Na8[Cl2(AlSiO4)6] + Be,Ca,K,Mg,Mo,S,SO4

kubisch

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

5 – 6

2,27 – 2,33

muschelig

vollkommen

Glasglanz bis Fettglanz

 

 

 

Hackmanit

Hackmanit Durchschnittliche Kundenbewertung:

Hackmanit Kristall 01

Hackmanit

Preis pro Stück

85,00 €

Details

Hackmanit Durchschnittliche Kundenbewertung:

Hackmanit Stufe 02

Hackmanit

Preis pro Stück

85,00 €

Details

Hinweis

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!