Limonit ist ein Gemenge verschiedener kristalliner Eisenhydroxide mit Beimengungen amorpher Substanzen und ein wenig Wasser. Die mineralischen Hauptbestandteile, die immer enthalten sind, sind das Eisenerz Goethit und Lepidokrokit, ein Rubinglimmer. Limonit ist wahrscheinlich das erste Eisenerz, das vom Menschen verhuettet wurde und hat auch heute noch eine wirtschaftliche Bedeutung. Der Name Limonit leitet sich von der griechischen Bezeichnung limnus = \'Schlamm\' bzw. leimon = \'Wiese\' ab, da es auf Sumpfboeden und nassen Wiesenboeden vorkommt. Limonit kommt haeufig vor. Es tritt nie kristallin auf, sondern in Form gelblicher erdig- pulveriger Aggregate (Eisenocker), wulstig - nierig mit glatter schwarzer Oberflaeche (Raseneisenerz), als Brauner Glaskopf und in Form winziger Kuegelchen als Brauneisenoolith (Minette Erze). Er bildet sich oft pseudomorph nach anderen Mineralien (z.B. Pyrit).

Visitenkarte:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

gelbbraun, schwarz

opak

Oxide

FeOOH . n H2O + Al,Ba,Ca,Mg,Mn,Ni,P,Si,V

variabel

Haerte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

5 – 5,5

ca. 4

muschelig (Glaskopf), erdig

keine

erdig, halbmetallisch

Limonit bildet sich immer sekundaer. Es wird durch Verwitterung primaerer Eisenerzmineralien (Eiserner Hut) gebildet. In feuchten Tropenboeden findet die haeufigste Bildungsart von Limonit statt. Es bildet sich bei der Verwitterung von eisenhaltigen carbonatischen Gesteinen. Der Limonitnachweis in bestimmten Gesteinen laest dadurch Rueckschluesse auf das Weltklima in vergangenen geologischen Zeitaltern zu. Limonitlagerstaetten koennen auch organischen Ursprungs sein. Dabei lagert sich in flachen Seen durch bakterielle Ausflockung sogenanntes Seeerz ab.

Nachgesagte Heilwirkungen:

Seelisch

Limonit bewirkt Zufriedenheit und Stabilitaet. Er foerdert die Hinwendung zu hoeheren Zielen. Er verleiht innere Staerke. Limonit schuetzt gegen Angriffe.

Koerperlich

Limonit staerkt die Knochen. Er foerdert die Verdauung und Ausscheidung. Limonit bessert die Verwertung von Calcium und Eisen. Er wirkt fiebersenkend.

Limonit wird als derber Rohstein direkt auf die Haut gelegt. Zur meditativen Betrachtung wird Limonit als Glaskopf aufgestellt.

Pflege: einmal monatlich ueber Nacht ins Eisfach legen. Limonit kann nicht mit Haematit entladen werden. Zum Aufladen auf eine Bergkristall- oder Amethystgruppe oder in die Morgensonne legen.

Limonit

Calcit auf Limonit Serifos Durchschnittliche Kundenbewertung:

Calcit auf Limonit Megalo Livadi 02

Calcit auf Limonit Serifos
Preis...

15,00 €

Details

Hinweis

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!