Die als Moldavite bezeichneten Tektite entstanden durch das Ries – Ereignis. Vor ca. 14,7 Millionen Jahren trat ein 1,5 km großer Meteorit zusammen mit seinem 150 m großen Mond mit 70.000 km/h in die Erdatmosphäre ein und traf nahezu ungebremst auf. Die Gesteine der vorhandenen sedimentären Süßwassermolasse wurden verdichtet und verdampften oder schmolzen durch den hohen Druck und die extreme Temperatur. Der vermutete Steinmeteorit wurde vollständig verdampft. Die Einschläge bildeten zwei große Krater, das heutige Nördlinger Ries und das Steinheimer Becken. Die Gesteinsschmelze wurde mit 25-facher Schallgeschwindigkeit bis zu 250 bis 400 km weit geschleudert. Während des Fluges kühlte das Gestein zu Glaspartikeln ab. Es entstanden die heute bekannten Streufelder, als die mineralischen Gläser zu Boden fielen.

Nach ihrem wichtigsten Fundort am oberen Flusslauf der Donau in Böhmen werden diese Tektite Moldavite genannt. Neben dem Streufeld in Böhmen gibt es in Tschechien ein weiteres, großes Streufeld in Mähren. Weitere. kleinere, unabhängige Streufelder existieren in Eger, Westböhmen, Lausitz, Sachsen (Deutschland) und im Waldviertel (Österreich). Heute sind die Moldavite in Sedimentgesteine, meist Kiese und Sande, eingebettet. Durch fluvialen Transport können die Steine abgerundet sein, diese Stücke findet man vor allem in den deutschen Fundgebieten. Böhmischen Moldavite haben oft die begehrte narbige Oberfläche und sind tropfenförmig oder zeigen Fließstrukturen. Die Moldavite in Böhmen sind grün bis flaschengrün und durchscheinend bis durchsichtig gefärbt, während die Funde aus den anderen Streufeldern gelbgrün, dunkelgrün, bräunlich bis schwarz aussehen können. In das Gesteinsglas eingebettet können kleine Glasblasen oder Fe-Ni- Sphärolithen sein.

Chemische Zusammensetzung: 80 % SiO2; 10 % Al2O3; 3 % K2O; 2 % FeO (farbgebend); 2 % MgO; 1,5 % CaO; 0,5 % Na2O3; 0,5 % TiO2.

Visitenkarte:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

gelbgrün, grün, braun, schwarz

durchscheinend - durchsichtig

Gesteinsglas

Aufbau aus verschiedenen Silicaten

amorph

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

5 ,5 – 6,6

2 ,27 – 2,52

muschelig

keine

Glasglanz



Nachgesagte Heilwirkungen:

Seelisch

Moldavit schafft Urvertrauen und lindert dadurch die Angst vor Verlusten in jeder Form. Er bewirkt dadurch Heiterkeit und Leichtigkeit und fördert spontane Problemlösungen und beflügelt die Fantasie. Moldavit fördert Träume, Hellsichtigkeit und Einfühlungsgabe.

Körperlich

Moldavit lindert Schockbelastungen. Er hilft bei Verspannungen, besonders im Kiefer- und Beckenbe

Moldavit

Moldavit_Silberr_50ed40cd7a924.jpg Durchschnittliche Kundenbewertung:

Moldavit Silberring 01

Moldavit Ring
Preis pro Stück

40,00 €

Details

Silberring Moldavit Durchschnittliche Kundenbewertung:

Moldavit Silberring 02

Moldavit Silberring
Preis pro Stück

40,00 €

Details

Silberring Moldavit Durchschnittliche Kundenbewertung:

Moldavit Silberring 03

Moldavit Silberring
Preis pro Stück

60,00 €

Details

Hinweis

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!