Das Gestein Eisblumenmagnesit oder Pinolit besteht aus gesteinsbildendem Magnesit aus Sunk in Österreich mit einem grobkristallinen Wachstumsgefüge mit "Eisblumentextur". Die interessanten Strukturen, die in ihrer Form Pinienkernen oder Eisblumen ähneln, entstand dadurch, dass bei der Kristallsprossung Graphit und tonige Verunreinigungen ein dunkles Intergranularnetz zwischen oft cm-großen hellen Magnesitkristallen geformt haben.

Magnesit ist ein häufig vorkommendes magnesiumreiches Carbonat. Sein Name leitet sich von einem seiner Hauptbestandteile, dem Magnesium ab. 'Magnesia' bezieht sich auf eine griechische Landschaft, wo dieses leichte, vielfältig nutzbare Metall in größeren Mengen gefunden wurde. Magnesit wird heute als Rohstoff für (feuerfestes) Isolationsmaterial, als wichtiges Magnesium – Erz und als Bestandteil von Feuerwerk genutzt. Magnesit ist in vielen unterschiedlichen Gesteinstypen anzutreffen. Es entsteht hauptsächlich sekundär aus der Verwitterung magnesiumhaltiger Gesteine. Das Mineral kann sich auch tertiär durch Verdrängung des Calciums durch Magnesium in Dolomiten oder Kalken durch eindringendes magnesiumreiches Wasser bilden. Bei der dritten Bildungsart, der Bildung von Magnesit aus hydrothermalen Lösungen, werden die einzigen bekannten Kristalle, Rhomboeder, gebildet. Magnesit erscheint meistens als feinkörnig-dichte Gangfüllung, spätige oder körnige Aggregate.

Visitenkarte:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

grau, weiß

durchsichtig bis undurchsichtig

Carbonate

MgCO3

trigonal

Härte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

4-4,5

3

muschelig, spröde

vollkommen

Glasglanz, matt

 

Nachgesagte Heilwirkungen:

Seelisch

Magnesit vermittelt Gelassenheit und Entspannung. Er fördert Geduld und Hingabe, die Fähigkeit zuzuhören und gibt Selbstliebe.

Körperlich

Magnesit fördert den Magnesiumstoffwechsel. er wirkt gegen Thrombosebildung durch Verringerung der Blutgerinnung und regt den Abbau von Fetteinlagerungen in den Gefäßen an. Er hilft damit bei der Vorbeugung von Herzinfarkten.


Magnesit wird am besten mit direktem Hautkontakt getragen.

Pflege: einmal wöchentlich unter fließendem Wasser reinigen, mit Hämatit-Ministeinchen entladen und zum Aufladen auf eine Bergkristallgruppe oder in eine Achatdruse legen.

 

Pinolit

Pinolit (Eisblumenmagnesit) Durchschnittliche Kundenbewertung:

Pinolit - Magnesit Trommelsteine

Eisblumenmagnesit (Pinolit)...

4,00 €

Details

Pinolith Trommelstein Durchschnittliche Kundenbewertung:

Pinolit Trommelstein 01

Pinolit Trommelstein

Preis pro...

5,50 €

Details

Pinolith Trommelstein Durchschnittliche Kundenbewertung:

Pinolit Trommelstein 02

Pinolit Trommelstein

Preis pro...

6,00 €

Details

Pinolith Anhänger Durchschnittliche Kundenbewertung:

Pinolit Trommelstein Anhänger 02

Pinolit Trommelstein gebohrt

Preis...

14,00 €

Details

Pinolith Anhänger Durchschnittliche Kundenbewertung:

Pinolit Trommelstein Anhänger 03

Pinolit Trommelstein gebohrt

Preis...

16,00 €

Details

Hinweis

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!