Sand-, Wuesten-, Gipsrosen sind ist ein bizarre Kristallgebilde, die meist aus Sandkoernern bestehen, die in einen Kristall aus Gips eingebettet sind. Wasserloesliche Gipsrosen entstehen in heissen und trockenen Wuestengebieten. Sandrosen bilden sich aus sulfatreichen Loesungen (Grundwasser aus einsickerndem Tau) in Hohlraeumen des Sandes. Durch schnell verdunstende Oberflaechenfeuchtigkeit wird Grundwasser durch Kapillarkraefte nach oben gefoerdert. Die im Wasser enthaltenen Mineralien kristallisieren durch die fortschreitende Verdunstung aus und bilden zusammen mit dem Sand die charakteristische, blattfoermige Kristallstruktur. Sie koennen bis zu mehrere Meter Groesse erreichen. Die Kristalloberflaechen der Sandrosen sind meist mit feinsten Sandkoernern bedeckt.

Gips ist ein kristallwasserhaltiges Calciumsulfat. Gewoehnlich tritt es in Form farbloser Kristalle auf, kann aber durch verschiedene Einschluesse auch andere Farbtoene aufweisen; das weiche Mineral tritt in verschiedenen Formen auf:

Selenit – kristalliner Gips

Alabaster – gesteinsbildender Gips

Marienglas – glasklare Gipsplatten

Typisch fuer Gips sind Zwillingsbildungen. Chemisch ist Gips ein kristallwasserhaeltiges Calciumsulfat, das im Gegensatz zum Anhydrit zwei Wassermolekuele enthaelt. Dieses Kristallwasser kann durch Erhitzen schnell ausgetrieben werden, es entsteht ein pulverige \'Halbhydrat\', das als Modell- und Stuckgips eingesetzt wird. Wird dieses Halbhydratpulver mit Wasser verruehrt, entsteht ein Brei der unter Rekristallisation feinster Kristallplaettchen innerhalb weniger Minuten aushaertet.

Visitenkarte:

Farbe

Transparenz

Mineralklasse

Formel

Kristallsystem

weiss, farblos

durchscheinend - durchsichtig

Sulfate

CaSO4 . 2H2O + Al,Fe,C

monoklin

Haerte

Dichte

Bruch

Spaltbarkeit

Glanz

1,5 - 2

2,3 – 2,33

muschelig, faserig, sproede

vollkommen

Glas-, Perlmutt-, Seidenglanz

Gips entsteht durch Eindampfen von Salzseen, haeufig auch durch Wasseraufnahme von Anhydrit. In der Oxidationszone kalkhaltiger Gesteine, in denen durch Verwitterung Schwefelsaeure freigesetzt wird, verbinden sich Calcium und Schwefelsaeure zu Gips. Hier entstehen Kristalle und Linsen. Gips wird zu kunstgewerblichen Gegenstaenden (Alabaster) verarbeitet. Er ist ein wichtiger Rohstoff fuer Porzellan, Farben und Duengemittel.

Nachgesagte Heilwirkungen:

Seelisch

Wüstenrose

Wüstenrose Anhänge Durchschnittliche Kundenbewertung:

Wüstenrose Anhänger 01

Wüstenrose Anhänger
Preis pro...

5,00 €

Details

Wüstenrose Anhänge Durchschnittliche Kundenbewertung:

Wüstenrose Anhänger 02

Wüstenrose Anhänger
Preis pro...

7,00 €

Details

W__stenrose_rund_495e383e19cb8.jpg Durchschnittliche Kundenbewertung:

Wüstenrose rund

Kugelrunde Wüstenrosen

Preis pro...

2,00 €

Details

W__stenrose_verw_495e2ce6e9694.jpg Durchschnittliche Kundenbewertung:

Wüstenrose verwachsen

Wüstenrose

Preis pro Stück

3,50 €

Details

Hinweis

Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Alle Aussagen, die auf dieser Seite gemacht werden, spiegeln ausschliesslich persönliche Meinungen von Kunden wider, bzw. sind Zitate aus Büchern, und stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen und Mineralien darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!